Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Banner

Wie Sie zu uns finden

Aus Richtung Magdeburg/Berlin
Verlassen Sie die A2 an der Anschlussstelle 63 Marienborn / Helmstedt. Folgen Sie der B1 Richtung Helmstedt und biegen dann auf die B244 Richtung Schöningen ab. In Schöningen fahren Sie auf die L652 Richtung Hötensleben – das Forschungsmuseum Schöningen liegt auf der linken Seite.

Aus Richtung Braunschweig/Hannover
Verlassen Sie die A2 an der Anschlussstelle 61 Helmstedt-West und folgen Sie der B244 Richtung Schöningen. In Schöningen fahren Sie auf die L652 Richtung Hötensleben – das Forschungsmuseum Schöningen liegt auf der linken Seite.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der Deutschen Bahn erreichen Sie Helmstedt. Ab Helmstedt Bahnhof nehmen Sie den Bus (Linie 370 Richtung Schöppenstedter Bahnhof) bis Schöningen ZOB. Aus westlicher Richtung über Hannover beziehungsweise aus südlicher Richtung über Göttingen kommend fahren Sie mit der Bahn über Braunschweig bis Schöppenstedt. Ab Schöppenstedt nehmen Sie den Bus (Linie 370 Richtung Helmstedt Krankenhaus) bis Schöningen ZOB. Ab ZOB Schöningen fährt die Buslinie 395 zur Haltestelle "Paläon". Verbindungen finden Sie unter:
www.bahn.de
www.kvg-braunschweig.de
www.vrb-online.de

Mit der elektronischen Fahrplanauskunft (www.efa.de) erhalten Sie eine persönliche Fahrplanauskunft, wie Sie mit dem ÖPNV das Paläon erreichen können.

Mit dem Rad und zu Fuß
Schöningen liegt im Naturpark Elm-Lappwald, durch den zahlreiche (Rad-)Wanderwege führen. Details über diese finden Sie unter www.elm-lappwald.de oder unter www.schoeningen.de/sport_und_freizeit/wandern_im_elm. Außerdem ist die Stadt am Radweg Berlin-Hameln gelegen, der landschaftlich attraktiven und gut ausgebauten Radverbindung zwischen der Hauptstadt und der Rattenfängerstadt.
Fahrradständer befinden sich auf dem oberen Geländeabschnitt neben der Bushaltestelle "Paläon".

Kontakt

E-Mail: forschungsmuseum-schoeningen(at)nld.niedersachsen.de
Tel.: 05352 90 91 10

Adresse
Forschungsmuseum Schöningen
Paläon 1
38364 Schöningen

Ansprechpartner*innen

Um die Infektionskette des Corona-Virus zu unterbrechen und damit weitere Ansteckungsmöglichkeiten aktiv zu reduzieren, ist das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege in einen Notbetrieb versetzt. Zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs sind nur wenige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingesetzt. Aufgaben müssen daher schwerpunktmäßig bearbeitet werden. Dies betrifft auch das Forschungsmuseum Schöningen. Wenden Sie sich daher vorerst an die Funktionsadresse forschungsmuseum-schoeningen(at)nld.niedersachsen.de.

Dr. Henning Haßmann, Koordination

E-Mail: henning.hassmann(at)nld.niedersachsen.de
Tel.: 05 11 / 9 25 - 53 01

Axel Drube, Technischer Dienst

E-Mail: axel.drube(at)nld.niedersachsen.de
Tel.: 05352 909 11 16

Jana Hugler, M.A., Ausstellung & Vermittlung

E-Mail: jana.hugler(at)nld.niedersachsen.de
Tel.: 05352 909 11 13

Anna-Laura Krogmeier, Restaurierung

E-Mail: anna-laura.krogmeier(at)nld.niedersachsen.de
Tel.: 05352 909 11 14

Sarah Tasler, Administration

E-Mail: sarah.tasler(at)nld.niedersachsen.de
Tel.: 05352 909 11 17

Björn Hoppe, Außerschulischer Lernort

E-Mail: bjoern.hoppe(at)rhs-bs.de
Tel.: 05352 909 11 12

Dr. Tobias Wulf, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail: tobias.wulf(at)nld.niedersachsen.de
Tel.: 05 11 / 9 25 - 52 63

Förderverein Schöninger Speere – Erbe der Menschheit e. V.

Der Förderverein Schöninger Speere – Erbe der Menschheit e. V. hat sich der Förderung und Unterstützung des Forschungsprojektes im Braunkohletagebau Schöningen – einem der bedeutendsten archäologischen Archive der Menschheitsgeschichte – verschrieben.

Sein Hauptanliegen, die Errichtung einer Forschungs- und Ausbildungsstätte, die dem archäologischen Sensationsfund der Schöninger Speere gerecht wird, ist mit dem paläon – Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere Wirklichkeit geworden. Treibende Kraft und einer der Hauptvisionäre ist dabei der Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Wolf-Michael Schmid.

Kontakt:
Förderverein Schöninger Speere – Erbe der Menschheit e. V.
Markt 1
38364 Schöningen

Telefon: 05352-512-212
Telefax: 05352-512-199
E-Mail: dr.schmid(at)schmidgruppe.com

www.foerderverein-palaeon.de/